PIO/ Newsroom/ PIO Projects: Kampagne zur Lehrergewinnung
PIO_8602

PIO Projects: Kampagne zur Lehrergewinnung

In unserer neuen Rubrik „PIO Projects“ berichten wir von der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und liefern Einblicke in die wichtigsten Schritte bei der Ausarbeitung eines Projektes. Den Anfang macht das Sächsischen Ministerium für Kultus (SMK) mit einem Interview. Wir haben mit dem Referenten des SMK über die Planung einer Kampagne gegen den Fachkräftemangel von Lehrer*innen in Sachsen gesprochen.

Das Projekt zur Lehrergewinnungskampagne ist nicht nur gesellschaftlich und politisch von Relevanz, sondern zeigt auch auf, wie ein Auftrag vom Konzept, über die Ziele und die Strategie bis hin zu den Maßnahmen formuliert werden muss, damit es in der Öffentlichkeit die richtige Zielgruppe anspricht.  

Bevor du in den nächsten Blogposts die Anleitung zu einer Kampagne kennenlernst, möchten wir dir in Form des Interviews mit dem Referenten Beno Hoyer, eine kurze Einführung in die Thematik liefern und dich an die Herausforderungen der Lehrergewinnung heranführen.

Interview mit Beno Hoyer, Referent des SMK

Worin besteht deine Aufgabe bei unserem Projekt?

Beno: Als Referent des Sächsischen Ministeriums für Kultus bin ich verantwortlich für die Lehrernachwuchsgewinnung, für Schulassistenzsysteme und die Personalentwicklung im Lehrerbereich. Meine Aufgabe ist es, mir Gedanken darüber zu machen, wie wir mehr Lehrer*innen für Sachsen gewinnen können. Einer dieser Wege ist auch die Kampagne „LEHRERIN SACHSEN“, die eine Klasse für sich ist. Die Kampagne realisieren wir zusammen mit euch als Agentur. 

Wie ist das Zwischenfazit zur Zusammenarbeit? 

Beno: Ich bin immer wieder begeistert über euren Elan und eure Ideen, die uns automatisch mitziehen lassen. Es ist nicht nur mir, sondern allen hier im Referat eine Freude, mit euch zusammenzuarbeiten. Wir hoffen, dass die Kampagne ihr Ziel erreicht, dass wir mehr junge Leute für den Lehrberuf in Sachsen begeistern können. Und ich hoffe auf eine weiterhin gute und offene Zusammenarbeit mit PIO. 

Was hat das SMK am Konzept der Agentur begeistert? 

Beno: Gott sei Dank haben wir für unsere Kampagne euch gewonnen. Letztes Jahr im Sommer waren es bei der Ausschreibung für diese Kampagne insgesamt fünf Bewerber und PIO hat den Zuschlag bekommen. PIO wurde damals gewählt, weil die Ansprache und Zielgruppe, die sie formulierten und ihre Ideen einfach so überzeugend waren. Deshalb seid ihr genau der Partner, den wir haben wollen. Natürlich haben wir vorher geschaut, was die Agentur schon alles gemacht hat. Wir haben die „Sorbisch – Na klar“- Kampagne gesehen, die sehr erfolgreich ist und waren beeindruckt. Die Stringenz, die in den Kampagnen sichtbar wird, hat uns überzeugt, sodass wir sagen können: Alle anderen sind gut, aber PIO ist besser! 

Was ist das Ziel der Kampagne? Wie hat PIO beraten?  

Beno: Es geht darum, mithilfe einer Kampagne Lehrer*innen für Sachsen zu gewinnen. PIO hat uns einfach mit so viel Power unterstützt und begeistert. Für jedes Problem gibt es jemanden, der einen Plan hat, wie man das lösen kann. Das hilft uns im Ministerium ungemein, weil wir natürlich nicht diese Expertise haben. Wir können uns immer darauf verlassen, dass jemand im Back Up ist, der uns helfen kann und schnell eine Lösung findet. So dauert das eben nicht eine Woche, sondern auch Mal nur eine halbe Stunde, bis die Lösung da ist. Über die Unterstützung von PIO sind wir sehr dankbar und glücklich. Wir freuen uns auf die Kampagne und sind gespannt, wie sie laufen wird. Ich denke, wir haben mit PIO den besten Partner gefunden. 

Wir danken für das Interview und die Zusammenarbeit.

In den nächsten Blogposts stellen wir dir die detaillierte Erarbeitung dieser Kampagne vor. Dabei wirst du vor allem die Grundlagen und praxisnahen Schritte zur Erstellung eines Kommunikationskonzeptes kennenlernen. Doch wie lässt sich die Lösung für ein Problem effektiv formulieren? Mit dem richtigen Storytelling! Daher wirst du den Aufbau und das Grundverständnis für das Schreiben von Fakten und Geschichten erlernen. Zuletzt stellen wir dir eine Agentur vor, die sich auf den Fachbereich (Brand-) Storytelling fokussiert hat und Einblicke in ihre Arbeit mit uns teilt. Kurzum: Wir nehmen dich mit auf eine Reise, rundum die Expertise zur Entwicklung erfolgreicher Kampagnen.

Kampagnenvideo zur Lehrergewinnung:

PIO_

Du möchtest eine Kampagne starten?